Weitere Infos zu "Die Teublitzer Schlossruine  & "Der Stadtpark"

Das ist  Mustertext ....

  • Hochmittelalterlicher Ursprung, ( wahrscheinlich) im 13. Jahrhundert erbaut. Bei den Überresten handelt es sich möglicherweise um die alte Schlosskapelle.
  • Möglicherweise Zerstörung der Anlage im Dreißigjährigen Krieg..
  • Im 20. Jahrhundert fortschreitender Zerfall der Burg; nach dem Zweiten Weltkrieg weitere Zerstörungen, da die Ruine als „Steinbruch“ verwendet wurde, um Baumaterial  für den Straßenbau zu gewinnen.
  • Seit den 60er Jahren Sanierungsbemühungen. 2000-2002 Notsicherung und Sanierung der Ruine.

Einige Impressionen...